Start in die Freibadsaison

Crailsheimer Schwimmer starten in die Freibadsaison    

Beim gut organisierten 12. Günter Behnert Gedächtnisschwimmen in Gaildorf standen 260 Schwimmer mit knapp über 1000 Meldungen aus 16 Vereinen am Start, darunter auch fünf Crailsheimer.

Die jungen Sportler erschwammen teils sehr gute persönliche Bestzeiten und behaupteten sich trotz starker Konkurrenz in manchen Jahrgängen.

Ein großer Unterschied bei Freibadwettkämpfen im Vergleich zum Hallenbad ist, dass die Bahnen hier 50 Meter, also doppelt so lang wie im Hallenbad, sind. Dies ist, gerade für die jungen Wettkämpfer, eine beachtliche Umstellung und Herausforderung. Die Crailsheimer meisterten dies mit Bravour, obwohl das Training vor dem Wettkampf ausschließlich im Hallenbad stattfand.

Nachfolgend die Zeiten im Überblick:

(jeweils in Minuten)

Lena Grimm, Jg. 2007: 50-m-Freistil in 0:49,88; 50-m-Brust in 1:02,05;

Leilani Hach, Jg. 2008: 50-m-Freistil in 0:50,58; 50-m-Brust in 0:59,20; 50-m-Rücken in 1:10,50; 50-m-Schmetterling in 1:18,33; 100-m-Freistil in 2:06,42;

Lars Kleinert, Jg. 2004: 50-m-Freistil in 0:35,11; 100-m-Brust in 1:45,50;

Leon Kleinert, Jg. 2004: 50-m-Freistil in 0:36,73; 50-m-Brust in 0:48,07; 50-m-Rücken in 0:45,29; 50-m-Schmetterling in 0:45,01; 100-m-Rücken in 1:36,38; 100-m-Schmetterling in 1:48,00; 200-m-Lagen in 3:28,89; 100-m-Brust in 1:50,62;

Sofia Mikhaleva, Jg. 2007: 50-m-Freistil in 0:45,42; 50-m-Rücken in 0:53,00;

 

 

Bericht und Foto: Jutta Kleinert